Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Leuchtfeuer

Leuchtturm auf AmrumLeuchtturm auf Amrum

Als Symbol der Sicherheit und Orientierung sind Schifffahrtszeichen, also Leuchttürme und Tonnen aus vielen Küstenregionen nicht mehr wegzudenken. 


Mithilfe ihrer Leuchtfeuer dienen sie Schiffen seit Jahrhunderten zur Navigation und Positionsbestimmung und warnen gleichzeitig zuverlässig vor gefährlichen Bereichen wie Untiefen, Riffen und Sandbänken.

  

Leuchtturm Hörnum auf SyltLeuchtturm Hörnum auf SyltDie Reichweite eines Leuchtfeuers von Leuchttürmen kann dabei bis zu 20 Seemeilen betragen, was mehr als 37 km entspricht.

Die teilweise einsam in der See der Brandung standhaltenden Leuchttürme üben seit jeher eine hohe Anziehungskraft aus.




Viele bei Tag sichtbare Seezeichen strahlen bei Dunkelheit oder schlechter Sicht Licht aus. Entsprechend ihrer Bedeutung für die Navigation wird unterschieden zwischen: 

Alle Erläuterungen zu Kennungen und Abkürzungen von Leuchtfeuer gibt es hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Kennung

Die schwimmenden Schifffahrtszeichen bestehen aus einer Vielzahl von befeuerten und unbefeuerten Tonnen in den Fahrwassern. Das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Tönning zeigt die Bearbeitung und Bereitstellung von Seezeichen hier.

 

 

 

 

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?